Grüner leben mit dem Smartphone

von Lisa-Maria Ranacher

In Zeiten wachsender Umweltbelastungen gewinnen Initiativen für Nachhaltigkeit und Umweltschutz zunehmend an Bedeutung. Doch der Weg in eine „grüne“ Zukunft ist ein steiniger. Wie nun ausgerechnet Smartphone und Co. diesen ebnen sollen, zeigen die folgenden Apps:

 

1. CodeCheck.info für Android und iOS

„Du bist, was du isst“. Doch wissen Sie darüber Bescheid, was denn eigentlich in Ihren Lieblingslebensmitteln steckt? Mit der CodeCeck.info-App scannen Sie ganz einfach und schnell den Barcode des gewünschten Produkts und erfahren auf diese Weise mehr über Inhaltsstoffe, Hersteller und sonstige Produktinformationen.

http://www.codecheck.info

 

2. Daheim für Android und iOS

Checken Sie Müllabfuhrpläne, stellen Sie sich Reminder ein oder holen Sie sich Infos zur Abfalltrennung mit der Daheim-App von Saubermacher. Mittlerweile stellen bereits 250 steirische Gemeinden ihren BürgerInnen diesen Service zur Verfügung und haben somit die Möglichkeit, direkt mit ihnen zu kommunizieren.

http://www.intheloop.at/daheim-weiss-man-immer-alles-besser/

 

3. Changers CO2 fit für Android und iOS

Mit dieser App leisten Sie Ihren persönlichen Beitrag zu einer kohlenstoffärmeren Welt: Indem Sie Ihre Mobilität und Ihren CO2-Verbrauch messen, sammeln Sie sogenannte Recoins, die Sie dann wiederum für eine Verbesserung Ihrer CO2-Bilanz verwenden können. Haben Sie fünf Kilometer mit Changers CO2 fit zurückgelegt, nehmen Sie automatisch an einem Gewinnspiel teil und haben die Chance auf eine Belohnung.

http://blog.changers.com/de/going-mobile/

 

4. Sara und Rob für Android und iOS

Umweltbewusstes Handeln will gelernt sein: Deshalb ist es wichtig, auch unsere kleinsten MitbürgerInnen an dieses Thema heranzuführen. Saubermacher machte bereits einen Schritt in die richtige Richtung, indem er eine grüne App speziell für Kinder entwarf: Sara und Rob nehmen Kinder mit auf ihre spannenden Abenteuer und lösen mit ihnen gemeinsam Aufgaben rund um das Thema Umwelt. Im Moment stehen in den App-Stores zwei Versionen von Sara und Rob zur Verfügung: „Sara und Rob auf der Insel der Flaschen“, durch die NutzerInnen alles zum Thema Kunststoff-Recycling erfahren und „Sara und Rob. Das Monster aus dem Kompost“, die genaue Informationen zum Thema Kompostieren bereithält. In Kürze wird bereits die dritte Ausgabe „Sara und Rob und der Hund aus dem All“ in den Stores erhältlich sein.

http://www.saramachtsauber.at

© Saubermacher

© Saubermacher

 

5. glasartig für Android und iOS

Scherben bringen Glück: Diese App zeichnet das Klirren jeder Glasflasche auf, die Sie im Container entsorgen und ermöglicht Ihnen somit die Teilnahme an monatlichen Verlosungen von iTunes- oder GooglePlay-Gutscheinen.

http://www.agr.at/service/news/news-detail/artikel/glasartig-die-erste-app-die-recycling-belohnt-1.html

 

6. EnergieCheck co2online für Android und iOS

Umweltbewusstes Handeln beginnt in den eigenen vier Wänden: Mit der EnergieCheck-App erfahren Sie nicht nur mehr über Ihren häuslichen Energieverbrauch, sondern erhalten auch wertvolle Tipps, wie Sie am effizientesten Energie sparen können.

http://www.co2online.de/service/energiesparapp/

 

7. GreenPower Free Battery Saver für Android und Battery Life Magic Pro für iOS

Wussten Sie, dass Sie es bei Ihrem Mobiltelefon mit einem wahren Energiefresser zu tun haben? Mit diesen Apps sparen Sie Strom, verlängern Ihre Akkulaufzeit und tun damit auch noch etwas Gutes für die Umwelt!

https://www.androidpit.de/app/org.gpo.greenpower
https://itunes.apple.com/de/app/battery-life-magic-pro-battery/id391091630?mt=8

 

8. Ecotastic für iOS

Lassen Sie Taten sprechen: Indem Sie Fotos Ihrer umweltgerechten Handlungen veröffentlichen, erhalten Sie – nach der Bewertung durch andere UserInnen – Belohnungen in Form von Gutscheinen nachhaltiger Unternehmen.

http://www.ecotastic.de

 

9. EcoChallenge für iOS

Erhalten Sie wertvolle Infos zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Zudem nehmen Sie wöchentlich spielerische Herausforderungen an, um die Welt ein kleines Stückchen nachhaltiger zu machen.

http://eco-challenge.eu

© eco-challenge.eu

© eco-challenge.eu

 

Wie Sie sehen, ist das Angebot an grünen Apps nahezu unerschöpflich. Schnappen Sie sich also Ihr Telefon, schmökern Sie in Ihren App-Stores und finden Sie heraus, auf welche Weise Sie unsere Welt verbessern möchten!

 

Ihre Meinung